NEWS...

21unity & W3COACH - eine starke Partnerschaft

21unity & W3COACH - eine starke Partnerschaft im Bereich Lagerverwaltung für Luftfracht / Luftfracht-Handling.

Mit W3Lager haben Sie eine leistungsfähige Lagerverwaltungslösung im Bereich Luftfracht-Handling.
Durch eine sichere Cloud Lösung wird von der Fahreranmeldung über den Wareneingang bis hin zur Umfuhrdispostion (Import- & Export) alles abgedeckt.
In W3Lager sind noch weitere Funktionen wie Frachtkontrolle (Sicherheitsstatus Waren-Eingang /-Ausgang, Dokumentation, Abrechnung) / Versand der Ware, Lade Liste für lose Anlieferung oder Luftfrachtbleche und vieles mehr integriert.

Wir, die 21unity als Systemhaus und Lösungsanbieter, unterstützen Sie im Bereich Arbeitsplatzsysteme (Windows oder Apple), Vernetzung der Arbeitsplatzsysteme sowie Einrichtung eines professionellen WLANs, damit die W3COACH Lagerscanner reibunglos funktionieren.
Die passenden Labeldrucker Systeme mit den jeweiligen Labels für W3Lager erhalten Sie auch bei uns.
Durch unsere langjährige Erfahrung im Luftfracht-Handling, haben wir auch hier auf die Wünsche unserer Kunden reagiert und können Ihnen verschiedene Label Farben anbieten.
Einige unserer Kunden verwenden für jeden Luftfracht-Handling Kunde eine eigene Farbe, um das sog. "cross labeling" zu umgehen.
Durch unsere Netzwerklösung und W3Lager können Sie für jeden Handling Kunden einen eigenen Labeldrucker mit der Labelkundenfarbe ansteuern, um bereits von Anfang an "cross labeling" entgegen zu steuern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt... Sprechen Sie uns an!

News vom 17. September 2020


G-Technology auf der IBC 2018 in Amsterdam

Mit einem schönen Stand war G-Technology 2018 wieder auf der IBC in Amsterdam vertreten, und präsentierte viele schöne Speicherlösungen die es Kreativarbeitern ermöglichen, ihre Inspiration festzuhalten und weiterzugeben.
Der Eyecatcher auf dem Stand war natürlich unsere G-RACK 12 "Black Pearl" in ihrem feinen Peli Case.


G-Technology G-Rack 12 Installations- und Support Service von 21unity

G-Technology Support Service - powered by 21unity
Ihren Anforderungen entsprechend setzen unsere G-Rack Spezialisten das System auf und holen somit die optimale Performance heraus. Zusätzlich zum 12-monatigen Silber Care Paket nach Kauf bieten wir weitere Support-Module an.


YubiKeys von Yubico

Yubico ist Erfinder und Hersteller des YubiKeys und setzt damit neue Standards für eine sichere Anwendung im www.
Einzigartige USB- und NFC-Keys ermöglichen eine einfache und sichere OneTouch-Authentifizierung ohne Treiber und Client-Software.
Ohne Passwort, ohne SMS oder RSA-Token - eine einzige Berührung aktiviert den Sensor der 2-Faktor-Authentifizierung.
Leistungstarke Secure Elements Made In Germany bieten performante krytographische Verfahren mit neuartigem Touch-To-Sign-Feature.
Kompatibel mit Mac, Linux und Windows.
Wasserdicht, staubdicht (nach IP67), bruchsicher und kann bequem am Schlüsselbund getragen werden.
Wird als USB HID Gerät erkannt.

Folgende Sicherheitsprotokolle werden unterstützt :
  • - Yubico OTP, OATH-HOTP, HMAC-SHA1 Challenge-Response und statisches Passwort
  • - Weitere Funktionen (OATH-TOTP) sind via Software realisierbar - Der YubiKey dient hier als sicherer Speicher für die OTP-Seeds
  • - Unterstützt Smart Card (PIV) und FIDO U2F
  • - Absicherung der gespeicherten Secrets und der Verschlüsselung durch Secure Elements
  • - Unterstützt PKCS#11
  • - RSA 4096 für OpenPGP

Haben wir Ihr Interesse geweckt... Sprechen Sie uns an!

News vom 15. März 2017


Kooperation im Bereich Datenschutzberatung und Datenschutzschulungen

Das sensible Thema des Datenschutz rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Nachfragen und das Interesse daran, was denn mit den eigenen Daten nach Preisgabe geschieht oder geschehen kann, steigt enorm.
Zukünftig wird ein Teil der an uns herangetragenen Anfragen nach Unterrichtung und Information von DAEQM Brand GbR aus Schüttorf bedient. DAEQM steht für Datenschutz, Arbeitssicherheit, Engineering, und Qualitätsmanagement und positioniert sich nun als Kooperations-Partner der 21unity.

Willkommen in der digitalen und medialen Revolution!
In der heutigen Gesellschaft ist es nahezu selbstverständlich, an fast allen Orten erreichbar zu sein und kommunizieren zu können. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und sehr facettenreich. Es gibt viel Unterstützung in den unterschiedlichsten Lebenssituationen: wir nutzen das Smartphone, die kleinen elektronischen Helfer im Navigationsgerät unseres Autos, die vernetzte Haustechnik, das Internetbanking, die Payback- oder andere Kundenkarten und natürlich unser Surfverhalten zu Hause sowie am Arbeitsplatz. Das alles macht das Leben sehr komfortabel und angenehm, jedoch muss man auch die Kehrseite betrachten.
Wir hinterlassen durch unser Verhalten permanent Datenspuren im Netz, die wir nicht vertuschen können. Personenbezogene Daten sind das Erdöl der Zukunft.
Durch weitere technische Entwicklungen werden immer neue Möglichkeiten zur Datenerfassung und Analyse geschaffen. Dieser Entwicklung steht eine gewisse Gleichgültigkeit sehr großer Teile der Bevölkerung gegenüber, in deren Augen der Datenschutz nur eine geringe Bedeutung hat.
Es geht heute um Datenhoheit, da wir uns dem digitalen Trend nicht entziehen können. Der Begriff beinhaltet das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz vor missbräuchlicher Verarbeitung und Nutzung, Schutz des Persönlichkeitsrechts oder auch die Sicherung der Privatsphäre.
Auf Bundesebene regelt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) den Datenschutz für Bundesbehörden und den privaten Bereich.
Geregelt wird dabei der Umgang mit personenbezogenen Daten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, sowie Datensparsamkeit, Verbot mit Erlaubnisvorbehalt und der Zweckbindung. Die Vorgaben des allgemeinen Datenschutzrechts können – soweit erforderlich – in Bezug auf bestimmte Anwendungsgebiete weiter konkretisiert werden.

Datenschutz steht für das unabdingbare Recht, das jeder selbst entscheiden kann, wer wann was über ihn weiß. Um die informationelle Selbstbestimmung zu wahren muss eine Sensibilisierung der Betroffenen erwirkt werden.
Datenschutz ist Grundschutz und Wahrung der informationellen Selbstbestimmung einer menschenwürdigen Informationsgesellschaft um der Tendenz der zunehmend vernetzten und digitalisierten Gesellschaftsform des ‚gläsernen Menschen / Bürger’ entgegenzuwirken.
Sicherheitsbehörden möchten durch Rasterfahndung und Vorratsdatenspeicherung die Verbrechensbekämpfung optimieren, Finanzbehörden haben Interesse an Geldtransaktionen, um Steuerdelikte aufzudecken.
Private Unternehmen sehen in der Überwachung von Mitarbeitern höhere Effizienz und mehr Gewinn, Kundenprofile dienen der gezielteren Werbung und Auskunfteien handeln mit Zahlungsfähigkeitsdaten von potenziellen Kunden.
Dabei gilt es, ein Ausufern des Überwachungsstaates sowie den sammelwütigen Datenkraken von Wirtschaftsunternehmen Einhalt zu bieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt... Hier mehr...!

News vom 02. Mai 2016


Partnerschaft 21unity und Western Digital wächst weiter ...

Zwischen 21unity und Western Digital existiert bereits eine langwährende Partnerschaft, die von beiden Seiten gelebt wird.

Im Systemhausbereich achtet unser technisches Serviceteam z.B. sehr auf die ‘Farbenlehre’ von WD und erklärt unseren Kunden, welcher Datenträger in welches System gehört.

  • WD Blue für Office und Home Systeme
  • WD Black für CAD & Grafik wie auch Gaming Systeme
  • WD RED / RED PRO für NAS Systeme
  • WD Gold für Data-Center Systeme-Storage

 

In unseren 21unity Servern verbauen wir nur WD Gold Datenträger; genauso wie in JBODs und Thunderbolt Storage Systemen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt... Sprechen Sie uns an!

News vom März 2016


Es ist immer noch ein Geheimtipp: Leasingrückläufer.

Eine steigende Zahl unserer Kunden nutzen die Möglichkeit einen generalüberholten Leasingrückläufer zu erwerben. Seit 2014 arbeiten wir mit einem verlässlichen und kompetenten Partner zusammen, der uns Zugriff auf den Pool der Leasingrückläufer gibt.

Nach Rücklauf der Geräte werden diese generalüberholt und auf Herz und Nieren geprüft. D.h. sie werden gründlich gereinigt, der alte Datenträger gegen neue WD SSD Datenträger ausgetauscht (sofern technisch möglich) sowie - bei Bedarf - der Arbeitsspeicher erweitert (sofern technisch möglich).

Zu einem Bruchteil des ursprünglichen Preises sind die Geräte dann zu bekommen und sie sehen fast aus wie neu! Selbstverständlich gibt es auf diese Geräte 12 Monate Gewährleistung.

Bevor wir jedoch die Geräte ihren neuen Besitzern übergeben, durchlaufen sie auch bei uns noch einmal ein spezielles Prüfprotokoll. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden nur hochwertige Produkte erhalten.

Übrigens… im Portfolio befinden sich Lenovo und HP-Notebooks, SFF-PCs (small form factor), aber auch MacBook Pro und iMac.

Haben wir Ihr Interesse geweckt... Sprechen Sie uns an!

News vom 22. August 2015


HSM als neuer Partner bei 21unity

Unseren alljährlichen Besuch auf der CeBIT haben wir genutzt um neue Allianzen zu schmieden.

Ein wichtiger Anlaufpunkt war der Stand des Unternehmens HSM. Die Hermann Schwelling Maschinenbau GmbH & Co. KG entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Anlagen zum Pressen von Wertstoffen, Schneiden und Schreddern von Papier und elektronischen Datenträgern.
Auf dem Messestand erhielten wir einen umfassenden Überblick in die breite Produktpalette. Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit um uns über die verschiedenen Schutzklassen der Daten und der jeweiligen Sicherheitsstufen beim Vernichten von Datenträgern aller Art zu informieren.

Exkurs:

Die Schutzklasse 1 umfasst den normalen Schutzbedarf für interne Daten. Schutzklasse 2 definiert den Schutzbedarf für vertrauliche Daten.
Und Schutzklasse 3 entspricht einem noch höheren Schutzbedarf für besonders vertrauliche und geheime Daten. Die verschiedenen Sicherheitsstufen (es gibt derer 7) werden der jeweiligen Schutzklasse zugeordnet.
Konkret gehören die Sicherheitsstufen 1 und 2 zur Schutzklasse 1. Hierunter fallen alle Dokumente und Schriftstücke, die als Allgemeines Schriftgut definiert werden (z.B. veraltetes Werbematerial, Kataloge und Prospekte) sowie interne Unterlagen wie abgelaufene Arbeitsanweisungen, Aufhänge, Formulare.
Unter die Schutzklasse 2 fallen die Sicherheitsstufen 3, 4 und 5. Diese umfassen Datenträger mit sensiblen und vertraulichen Daten, sowie personenbezogene Daten die einem erhöhten Schutzbedarf unterliegen. Hierzu zählen Umsatzauswertungen, Steuerunterlagen, Angebote, Bestellungen, Bilanzen, Gehaltsabrechnungen, Personalakten, medizinische Berichte, Patente, Konstruktionsunterlagen sowie Wettbewerbsanalysen und Prozessunterlagen.
Die Schutzklasse 3 beinhaltet die Sicherheitsstufen 6 und 7. Dies betrifft Forschungs- und Entwicklungsunterlagen, behördliche sowie geheimdienstliche und militärische Bereiche. Also Daten, bei denen außergewöhnliche Sicherheitsvorkehrungen zu treffen sind

Die Sicherheitsstufen sind ein Indikator dafür, welche Partikelgröße nach Vernichtung des jeweiligen Datenträgers (ob Papier, CD´s, ID-Karten, USB-Sticks oder Festplatten) noch übrig bleibt. Je höher die Sicherheitsstufe, desto kleiner die Partikelteilchen.

Unser Augenmerk lag auf den Aktenvernichtern.
Bei den auf dem Messestand ausgestellten Maschinen galt ferner die Devise: nicht nur gucken, sondern auch anfassen.
Stapel Papier, sowie ID-Karten und CD´s wurden von uns durch die Aktenvernichter geschoben. Knöpfchen gedrückt, Abdeckungen hochgeklappt, Abfallbeutel herausgenommen und wieder eingesetzt, technische Fragen geklärt und Maximalleistungen erfragt.

Noch auf dem Messestand beschlossen wir die Aufnahme der Aktenvernichter in unser Produktportfolio. Auch oder gerade weil diese eine neue Sparte in unserem Unternehmen darstellen. Die Geräte haben uns schlichtweg durch Ihre Qualität „Made in Germany“ überzeugt.

Fazit: Mit einem Aktenvernichter von HSM sind Sie auf der sicheren Seite und Ihre Dokumente landen nicht mehr „einfach so“ in der Papiertonne.

Dieser Artikel ist bei uns erhältlich. Sprechen Sie uns an!

News vom 03. April 2015


21unity Cloud ... es geht Los ...

Unser Entwicklungsteam hat einfach mal in die alten Kladden geschaut und dort weiter gemacht, wo es 2005 aufgehört hat…

Auch das Thema Sicherheit (Mehr-/ Zwei-Faktor-Authentifizierung) spielt hier eine große Rolle (als Lösung bevorzugen wir intern den Yubikey).

Die Idee 21unity Cloud-Computing auf eigenen 21unity PowerServer mit abgestimmten OS (Linux) zu designen und fertigen nimmt immer mehr Formen an.

 

… 21unity Technology Center.

 

Die ersten Kunden arbeiten mit unserer 21unity Cloud.
... schnell und einfach in die Cloud.

Mehr hierzu findet Ihr unter iTechnology auf unserer Seite

News zum Jahreswechsel 2014 - 2015


21xtra geht online

Seit April 2014 spielten wir mit dem Gedanken, einen Online Shop aufzubauen.

Nun ist es soweit und www.21xtra.de, das Extra der 21unity geht online.

Allen Neugierigen, Kunden und Händlern, viel Spaß in unserem Online Shop 21xtra.

Hier geht es zum online Shop 21xtra das EXTRA von 21unity

News vom 24. September 2014


Let's go!

Unsere Forschungen / Entwicklungen erstrecken sich auf die Bereiche Supercomputing (HPC), Natural Bionic Computing, organische Chiptechniken, Speicherchips, Storage- Systeme, Netzwerktechniken, Verschlüsselungssysteme und Software Applikationen.

Grundsätzlich sprechen wir mit unserem Produktportfolio alle Unternehmen und Branchen an, welche ressourcenintensive Datenmengen verarbeiten und leistungsstarke Geräte benötigen.

Um nur einige Beispiele zu nennen:

  • Autoindustrie
  • Filmbranche / Postproduction Studios
  • Bankenbranche
  • Industrie 4.0
  • Cloudanwendungen
  • Deep Learning, Machine Learning
  • Kryptografische Systeme
  • Klima Forschung
  • Medizinische Forschung
  • Weltraum- / Sternenforschung
  • KI- / AI-Anwendungen

 

Die Entwicklung von Workstations, NAS, Server- und Storagesystemen, wird mit dem Ziel vorangetrieben, langfristig in Deutschland zu produzieren. Der Großteil der Komponenten (inkl. Mainboards und Chips) werden hier in Deutschland resp. Europa entwickelt und gefertigt.

Fertigung, Produktion, F&E, sowie der Think-Tank sind in Hessen ansässig.

Der Qualitätsanspruch der 21unity setzt sehr hohe Maßstäbe. Es ist uns wichtig, dem Kunden das Gefühl zu vermitteln, ein qualitativ hochwertiges und einzigartiges Produkt zu bekommen.

Das in Deutschland entwickelte und langjährig etablierte OS, welches zum Einsatz kommt, wird maßgeschneider auf die jeweiligen Geräte und die Kundenbedürfnisse angepasst.

Engineering, Manufacturing und Assembling in Deutschland steht weltweit für sehr gute Qualität und ausgereifte Technik. Das ist unser Anspruch für die High-Performance Systeme aus unserer Technologieschmiede.

 

Mehr hierzu findet Ihr unter iTechnology auf unserer Seite

News vom 10. März 2014